Beratungscafé

Anlaufstelle und Beratungscafé für Borderliner, psychisch erkrankte Menschen, Angehörige & Interessenten

Projekt „Spiegelwelten“

Einmal pro Woche werden wir im Umfang von 3 Stunden mit und ohne Termine für Gespräche, Smalltalk, Hilfestellung und Vermittlung zur Verfügung stehen. Natürlich kannst Du Dich bei Kaffee und Snacks auch untereinander austauschen und Kontakte knüpfen.

Dieses Angebot wird durch eine Projektförderung von den Krankenkassen unterstützt und ist für Dich daher völlig kostenfrei.

Wir sind an die Schweigepflicht gebunden und können Dir unser Vertrauen schenken, ohne dass Du Angst haben musst, dass Gesprächsinhalte nach Außen getragen werden. Das Team der Selbsthilfegruppen wird für diese Tätigkeit nicht vergütet, wir tun dies freiwillig aus sozialem Engagement heraus und hoffen, auch Dir damit mehr Kraft und Stärke mitgeben zu können.

Gemeinsam auf dem Weg – nicht nur unser Motto, sondern auch etwas, das wir zusammen umsetzen können.

Kontakt
Anlaufstelle & Beratungscafé
Gräulinger Straße 120
40625 Düsseldorf

Haus 3, Zimmer E05 + E06 

Projektleitung: Katharina Klinkhammer, Jörg Dünnwald, Tobias Klinkhammer

Flyer